Breuss-Massage


Die Breuss-Massage ist eine sanfte, manuell-energetische Wirbelsäulentherapie für zahlreiche Wirbelsäulenprobleme, vor allem für Bandscheibenleiden. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung und Energetisierung der Rückenmuskulatur und Streckung der Wirbelsäule.
Die Breuss-Massage wird häufig mit der Dorn-Methode kombiniert. Zuvor, zur Lockerung und Vorbereitung auf die Dorn-Methode, wenn der Patient über große Schmerzen klagt, die Muskulatur sehr hart und verspannt ist und dadurch die Wirbel sich schwer korrigieren lassen, oder danach zur Stabilisierung der Dorn-Behandlung und Entspannung.

Die Breuss-Massage mit Johannisblütenöl setze ich gerne ein zur Schmerzlinderung bei Patienten mit Bandscheibenbeschwerden. Manchmal auch alternativ zur Dorn-Methode, bei sehr schmerzempfindlichen, ängstlichen Patienten, die aufgrund der starken Schmerzen noch nicht mit der Dorn-Methode behandelt werden können. Z.B. bei akuter Ischialgie.
Weitere Indikationen sind: Bandscheibenleiden, Schlafstörungen, Schmerzsyndrome, Angstzustände, Depressionen, Verspannungen, Hyperaktivität bei Kindern, Berührungsängste u.v.m.

Rudolf Breuss (1899-1990) war von der Regenerationsfähigkeit der Bandscheiben überzeugt. Durch die tägliche Beanspruchung oder besser gesagt nicht Beanspruchung durch das viele Sitzen in Kombination mit unserem schlechten Trinkverhalten "trocknen" unsere Bandscheiben aus, wie ein trockener, zusammengepresster Schwamm. Die Elastizität geht verloren und damit die Pufferung für unsere Wirbelkörper. Durch die spezielle Massagetechnik und das reichlich einmassierte Johannisblütenöl, sollen das Gewebe und vor allem die Bandscheiben wieder geschmeidig und elastisch werden und sich wieder regenerieren.

Wissenschaftlich bewiesen ist diese Theorie nicht, die Erfahrung in der täglichen Praxis bestätigt jedoch die Wirksamkeit. Das verwendete Johannisblüten öl wirkt auf die Nerven, gegen Schmerzen und Verspannungen, bei Verletzungen, Entzündungen und Schwellungen.
Die Breuss-Massage wirkt auch im Allgemeinen entspannend, schmerzlindernd, vertrauensfördernd und wohltuend auf Körper, Geist und Seele.